Erkenntnishintergrund des Grünwald Künstler Familien-Erbes
mwgfotobanner1

Wesens-Merkmal der Grünwald Künstler Familien-Tradition ist ein anschauliches, sehendes oder gegenständliches Denken, das mit Klee wir "bildnerisches Denken" nennen, welches im Kunst-Werk die künstlerische Einheit von anschaulicher Gestaltung, seelischem Ausdruck und geistigem Gehalt hervorbringt (s.Beispiele links zum Stockalper-Kultur-Erbe und zur Walliser Kulturlandschaft)

Die seltsame Vorstellung der Künstler denke nicht, während der Wissenschaftler nichts anderes tue, ist nicht korrekt. Denn der bildende Künstler denkt, während er arbeitet. Sein Denken nimmt im Bild unmittelbar Gestalt an,

Dies bezeugt der links abrufbare Erkenntnishintrgrund des Grünwald Künstler Familien-Erbes aus interkultureller, system- und taoorientierter Sicht, in dem Bild und Denken, Werk und Reflexion, Praxis und Theorie sich gegenseitig bedingen und kein beliebiges Anhängsel der Werke darstellt, sondern eine prinzipielle Voraussetzung und ein wesentlicher Bestandteil der Grünwald Künstler Familien-Tradition und seines Erbes.

Einem BILDungs-Gut, welches Natur-Ästhetik-Ethik & Kunst-Kultur-Religion als Nachhaltigen Entwicklungsansatz kennt und den oben links abgebildeten Itten-Farbkreis als Potential-Gestalter seiner "Identität", mit dem Schweizer Kreuz darunter als Corporate Design Träger.

Der "Spirit" und die "innere Verfassung" der "Grünwald Künstler Familie".ist darob visualisiert..

stockalperkulturerbe
walliserkulturlandschaft
arialgruenwaldkuenstlerfamilie
teiligerfarbkreisne
stifter-identitat
pdfmitte

Marc W.Grünwald | Kurator des Grünwald Künstler Familien - Erbes | Kontakt

systemarttitelblatt mwgfotobanner1 stockalperkulturerbe walliserkulturlandschaft arialgruenwaldkuenstlerfamilie pdfmitte